Concha y Toro

Chiles meistverkaufte Weinmarke weltweit.
Die Frontera–Weinlinie aus dem Hause Concha y Toro präsentiert sich mit leicht zugänglichen fruchtbetonten Weinen. Die Weine der Frontera–Linie wachsen im fruchtbaren Central Valley, das durch vier natürliche Grenzen geschützt ist: im Norden die trockenste Wüste der Erde, im Süden das ewige Eis der Antarktis, im Westen der Pazifik und im Osten die Anden.
Hier finden die Trauben beste Bedingungen während der Reifephase. Die Weine dieser Linie – Carménère, Cabernet Sauvignon und Sauvignon Blanc – stammen aus der für die jeweilige Rebsorte am besten geeigneten Anbauregion. Es sind klassische Einstiegsweine, aber auch hervorragende Alltagsweine.