Sizilien

 Auf Sizilien, der größten Insel im Mittelmeer, findet man heute noch die Spuren , die vor allem die Griechen, die Römer, die Nordafrikaner und die Spanier hinterlassen haben.
Das Klima ist ausgeglichen, heiß und trocken sowie mild und gemäßigt durch die Höhenunterschiede. Mit ca. 170.000 ha Rebfläche ist Sizilien das größte Weinbaugebiet Italiens. Die Böden bestehen aus Vulkangestein. Weiße Rebsorten sind Catarratto, Trebbiano, Inzolia und Grillo. Berühmt ist Sizilien durch die süßen Dessertweine, wie z.B. Marsala.

Weitere Kategorien