Geografico

Geografico wurde 1961 von 17 Winzern im Herzen des Chianti-Classico-Gebietes gegründet.
Heute ist Geografico mit 210 Weingütern als Genossenschaft einer der bedeutendsten Erzeuger von Weinen mit den Ursprungsbezeichnungen solcher Provenienzen wie Chianti Classico, Chianti Colli Senesi und Vernaccia di San Gimignano. Insgesamt werden Trauben von rund 570 Hektar Weinbergen verarbeitet.
Seit dem Jahrgang 2000 ist der Önologe Lorenzo Landi für die Vinifizierung der Weine zuständig. Mit ihm ist es gelungen, einen bedeutenden Schritt hin zu einem qualitativ hochwertigen, modernen Weinstil zu machen, der gleichwohl die Tradition der toskanischen Weine bewahrt.
Seit Anbeginn wird bei Geografico erfolgreich daran gearbeitet, das Spektrum der Toskana im Glas schmeckbar zu machen. Das Ergebnis überzeugt. Ein gesunder Mix aus Tradition und Geschichte, Innovation und Moderne bringt außergewöhnlich vielschichtige Weine hervor, jeder einzelne besonders typisch für seine Region.