Steiermark

Die Steiermark umfaßt ca. 3.500 ha Rebfläche. Vorwiegend findet man die Weingärten an Hängen, die bis zu über 600 Meter über dem Meeresspiegel liegen.
Über 2 Drittel des Anbaues besteht aus weißen Rebstöcken, wie beispielsweise Welschriesling, Muskateller, Sauvignon, Weißburgunder. Es entstehen weitestgehend trockene, frische und fruchtig leichte Weine.
Heute bauen viele Winzer ihre Weine auch in Barriques aus, was den Charakter der Region hervorhebt.

Weitere Kategorien