Small Hill Rosé Leo Hillinger 2015

8.989974

EUR 8,99

EUR 11,99 pro Liter
Verkauf in 0.7500 Liter Flaschen

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 9300000008463


Abgabe nur in 6er Einheiten

Small Hill Rosé Leo Hillinger 2015

Small Hill Rosé Leo Hillinger 2015

Land:

Österreich

Anbaugebiet:

Burgenland

Erzeuger:

Leo Hillinger

Rebsorten:

50% Zweigelt, 25% Pinot Noir, 25% Sankt Laurent

Farbe:

rosé

Beschreibung:

Farbe: kräftiges, glänzendes Lachsrosa mit himbeerfarbenen Rexflexen Duft: im Bouquet duften frisch gepflückte rote und schwarze Beeren und Kirschen mit einem Hauch von Kräutern und Gewürzen Geschmack: beerig, fruchtig, saftig auch am Gaumen mit viel duftiger Frische und rassiger, sehr schön eingebundener Säure - der perfekte Wein für einen Sommerabend mit Freunden!

Serviervorschlag:

animierend zum Aperitif oder als köstlicher Speisenbegleiter zu Antipasti und Fingerfood aller Art, zu bunten Salaten, Bündner Fleisch und Parmaschinken, Gemüse, Fisch und Geflügel vom Grill oder auch zu exotisch angehauchten Gerichten (orientalisch, asiatisch)

Serviertemperatur:

10.00

Analysewerte:

Alkoholgehalt: 12.00 %

Restzucker: 3.30 g/l

Säure: 3.60 g/l

lagerbar bis (mind.):

ca. 2 bis 3 Jahre

vorher öffnen

nein

Schraubverschluss

ja

Herstellung:

Ab September werden Zweigelt, Pinot Noir und Sankt Laurent dann selektiv, bei optimaler Reife und Gesundheit von Hand gelesen und umgehend in die Kellerei gebracht. Die Trauben werden hier erneut vom Kellermeister kontrolliert, am Laufband von Hand sortiert und Sankt Laurent und Zweigelt in der pneumatischen Presse sofort im Ganzen gepresst, während man den Pinot Noir nach dem "Saigner-Verfahren" vinifizert: die angequetschten Trauben werden eingemaischt und der leicht eingefärbte, ablaufende Most aufgefangen. Vergärung und Ausbau der Weine erfolgen ausschließlich im Edelstahltank, um den strahlend frischen Fruchtcharakter des Roséweines maximal zu bewahren.

Boden:

überwiegend leichte, trockene Löss- und Schwarzerdeböden

Weinnotiz:

"Ich will keine verwechselbaren internationalen Modeweine, sondern ganz typisch österreichische, ja burgenländische Top-Qualität erschaffen." Zitat Leo Hillinger, Winzer, Inhaber, Chef und kreativer Kopf des gleichnamigen Weinguts im burgenländischen Jois. Im Jahr 1990 hatte Leo Hillinger den damals noch kleinen Weinhandel vom Vater übernommen und Stück für Stück weiterentwickelt: durch Zukauf ausgesuchter Lagen in und um Jois, aber auch durch die Einführung neuer-alter Methoden in Weinberg und Kellerei. Heute umfasst das Weingut rund fünfzig Hektar Rebfläche, rot und weiß bestockt mit regionalen Klassikern und zwei, drei internationalen Sorten.

 

Allergene: Enthält Sulfite 

Inverkehrbringer   

Leo Hillinger GmbH
7093 Jois
Österreich

 

*Alle angebotenen Produkten werden innerhalb Mindesthaltbarkeitsdauer versandt.