Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Geltungsbereich dieser AGB
Für die zwischen Terra-Vinum Hamburger Weinversand GmbH (im Nachfolgenden: Terra-Vinum.de genannt), und dem Besteller (im Folgenden Kunde genannt) geschlossenen Verträge gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Zustandekommen des Vertrages

a) Die Warenangebote des Verkäufers im Internet stellen kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung (Kaufangebot des Kunden).


b) Sie können Ihr Kaufangebot telefonisch, schriftlich, per Fax, per E-Mail oder über das im Online-Shop des Verkäufers integrierte Bestellsystem abgeben.


c) Beachten Sie beim Kauf über das Online-Shopsystem: Die zum Kauf beabsichtigten Waren werden durch anklicken in den „Warenkorb“ abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Kopfzeile (oben rechts) können Sie den „Warenkorb“ aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Nach Aufrufen des Buttons „Kasse“ und der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen und Aufrufen des Buttons „Bestellung“ können Sie die Bestellung absenden.


Mit dem Absenden der Bestellung über die entsprechende Schaltfläche geben Sie ein verbindliches Angebot gegenüber Terra-Vinum.de ab. Sie erhalten zunächst eine automatische E-Mail über den Eingang Ihrer Bestellung, die noch nicht zum Vertragsschluss führt. Die Annahme Ihres Angebots (und damit der Vertragsabschluss) erfolgt in jedem Fall durch Bestätigung in Textform, in welcher Ihnen die Bearbeitung der Bestellung oder Auslieferung der Ware bestätigt wird oder durch Zusendung der Ware.


Die Online-Bestellung gilt als widerrufen, wenn unmittelbar danach einen Widerruf per Email oder Fax 040 / 47 43 92 an Terra-Vinum.de Hamburger Weinversand GmbH geschickt wird. Die Stornierung des Auftrages wird bestätigt.


d) Der Kaufvertrag unterliegt deutschem Recht.
Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.


Zur Lieferung

Terra-Vinum.de präsentiert Weine und Spirituosen zu folgenden Geschäftsbedingungen:

Lieferungen innerhalb Deutschlands:

Bis zu einem Warenwert von 150 Euro zzgl. EURO 6,95 Versandkosten.

Ab einem Warenwert von 150,00 Euro versandkostenfrei.

Overnight-Lieferungen gehen vollständig zu Lasten des Käufers.

Alle Preise unserer Weine sind in EURO angegeben; sie enthalten die gesetzliche Sekt- und Mehrwertsteuer.

Gern werden individuelle Probierpakete zusammengestellt.

Die Auslieferung der Ware erfolgt wochentags durch DHL in speziellen Versandkartons. Ggf. wird eine Postkarte hinterlegt, um weitere Zustellung, Umleitung oder das direkte Abholen im Postamt zu ermöglichen.

Nach 7 Tagen geht das Paket zurück.

Die Zustellung erfolgt montags bis samstags zu den regulären Geschäftszeiten.

Sollte die gelieferte Ware Transportschäden aufweisen, so lassen Sie sich dies bitte sofort vom Zusteller formlos bestätigen. Setzen Sie sich dann innerhalb von 48 Stunden mit der Terra-Vinum.de in Verbindung. Bitte sehen Sie von sofortiger Rücksendung der Ware ab.

Alle Sendungen sind ohne weitere Zuzahlung gegen Bruch oder Diebstahl versichert.


a) Die Lieferungen erfolgen zu den zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Versandbedingungen an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.


b) Die Lieferung erfolgt per Paketdienst oder Spedition. Die Standardlieferzeit wird mit 2-3 Werktagen angegeben, wobei eine Zustellung an Sonn- und Feiertagen ausgeschlossen wird. Eine Selbstabholung durch den Besteller am Lager von Terra-Vinum.de ist möglich.


c) Kommt der Besteller in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so ist Terra-Vinum.de dazu berechtigt, den ihr dadurch entstandenen Schaden, inklusive etwaiger Mehraufwendungen, ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben ausdrücklich vorbehalten. Ebenso geht für den Fall des Annahmeverzuges durch den Besteller die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der Verschlechterung der Sache auf den Besteller über.


d) Sind Sie kein Verbraucher, erfolgt die Lieferung und Versendung auf Ihre Gefahr.


Lieferungen außerhalb Deutschlands:

siehe unsere Liefer- und Versandbedingungen


Zahlungskonditionen

a) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden. Alle Preise verstehen sich als Endpreise, also inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (ggf. Sektsteuer), die auf der Rechnung entsprechend ausgewiesen wird. Zusätzliche Kosten für Sonderzustellungen oder Kosten, die infolge mehrmaliger Zustellversuche entstehen, werden dem Kunden in Rechnung gestellt.


b) Als Zahlungsarten bieten wir Ihnen derzeit folgende Möglichkeit an:


- Zahlung per Nachnahme (bei Neukunden; zzgl. 8,50 EUR Nachnahmegebühr)

- Zahlung per Vorauskasse/Banküberweisung

- Zahlung gegen Rechnung (bei Bestandskunden)

- Zahlung per Kreditkarte

- Zahlung per Lastschrift


c) Sollten Sie als Zahlungsart „Vorauskasse/Banküberweisung“ gewählt haben, reservieren wir die betreffende Ware nach Eingang Ihrer Bestellung für einen Zeitraum von 14 Tage – beginnend mit dem Datum unserer Vorausrechnung – für Sie. Erfolgt in diesem Zeitraum keine Zahlung, erlischt die Reservierung.

Bei Lieferung innerhalb Deutschlands wählen Sie bitte eine der anklickbaren Zahlungsmodalitäten.

Bei einer Auslandslieferungen nutzen Sie bitte eine der folgenden Zahlungsmethoden: Kreditkarte (Abbuchung vor Versand) Sie können die Terra-Vinum.de Hamburger Weinversand GmbH montags bis freitags in der Zeit von 09.00-17.00 Uhr unter 0172 64 50 500 anrufen und die benötigten Informationen telefonisch durchgeben.

Akzeptiert werden VISA, MasterCard und EURO Card.

 

Terra-Vinum.de ist eine Marke von Wein-World Hamburger WeinKontor GmbH

Lokstedter Weg 112 A,
20251 Hamburg

BIC HYVEDEMM300
DE02 2003 0000 0002 1855 93



Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu
widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen
benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben
bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Wein-World Hamburger WeinKontor GmbH
Lokstedter Weg 112 A
20251 HAMBURG
Fax +49 40 474392
Phone 0172 64 50 500
wein48@gmx.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder EMail)
über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können das unten
stehende Widerrufsformular als PDF herunterladen und verwenden, das jedoch nicht
vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des
Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und
senden Sie es zurück.
• An
Wein-World Hamburger WeinKontor GmbH
Lokstedter Weg 112 A
20251 HAMBURG
Fax +49 40 474392
Phone 0172 64 50 500
wein48@gmx.de
• Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den
Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
• Bestellt am (*)/erhalten am (*)
• Name des/der Verbraucher(s)
• Anschrift des/der Verbraucher(s)
• Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
• Datum
(*) Unzutreffendes streichen.
Per Klick können Sie hier das Widerrufsformular als PDF herunterladen.
Hier: http://terra-vinum.de/widerrufsformular.pdf
7. Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen
erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die
sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,
günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn
Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses
Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe
Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit
Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen
dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben
oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je
nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab
dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns
zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der
Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen
etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur
Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen
Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
8. Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Vertragen
• zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine
individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die
eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
• zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell
überschritten wurde,
• zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der
Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung
entfernt wurde,
• zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit
untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
• zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die
aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller
Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss
hat,
• zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten
Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
• zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von
Abonnement-Verträge

[ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG]

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen, die nach Kundenspezifikation hergestellt wurden und verderblicher Ware.



Weitere Bestimmungen zu Kauf und Lieferung

Jugendschutz


Entsprechend dem Jugendschutzgesetz kommen Verträge nur mit geschäftsfähigen Personen zustande – also Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mit Ihrer Bestellung bei uns bestätigen Sie, dass Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben. Der Kunde ist verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegennehmen. Bei der Zustellung ist UPS/DHL berechtigt, einen Altersnachweis zu verlangen.


Hinweis


Die Farben der im Internet abgebildeten Produkte können aus verschiedenen Gründen (Lichtverhältnisse bei der Aufnahme, Monitoreinstellungen, Qualität der Grafikkarte etc.) vom Original leicht abweichen.


Terra-Vinum.de  behält sich vor, bei Ausverkauf den jeweiligen Nachfolgejahrgang zu liefern.



Gewährleistung


a) Weist das bestellte Produkt einen Mangel im Sinne des § 434 BGB auf, so kann der Besteller, da eine Nachbesserung der Ware nicht möglich ist, die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. In diesem Fall hat der Besteller das Produkt zunächst auf eigene Kosten an Terra-Vinum.de zurückzusenden. Die Rücksendekosten werden jedoch seitens Terra-Vinum.de erstattet, sofern sich die Mangelhaftigkeit des Produktes bestätigt. Stellt sich dann bei einer erneuten Lieferung erneut eine Mangelhaftigkeit des Produktes heraus, so ist der Besteller berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern.


b) Handelt es sich bei dem Besteller um einen Unternehmer im Sinne des BGB, so ist dieser aufgrund § 377 HGB zur unverzüglichen Mängelrüge verpflichtet. Er muss also den Mangel unverzüglich nach Erhalt der Ware von Terra-Vinum.de schriftlich anzeigen. Tut er dies nicht, so ist die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen ausgeschlossen.


Für Weine aus der Rubrik "Raritäten" wird keine Qualitäts-Garantie übernommen.

 

Korkfehler


Für korkkranke Flaschen kann branchenüblich kein Ersatz geleistet werden, da Korkfehler ein unvermeidliches Risiko darstellen, für das auch Produzenten keine Gewährleistung übernehmen. Nehmen Sie bitte bei Korkfehlern Kontakt mit uns auf.


Verpackungsverordnung


Entsprechend der Verpackungsverordnung teilen wir Ihnen mit, dass unser Unternehmen Mitglied des DUALEN SYSTEMS ist, und wir für die in Umlauf gebrachten Verpackungen Lizenzgebühren zahlen. Sie können die Verpackung zur Entsorgung an das Duale System zurückführen. Die Verpackung ist entsprechend den Vorschriften gekennzeichnet.


Es entstehen Ihnen durch die Entsorgung keinerlei Kosten.


Hinweise zur Verpackungsentsorgung:


Papier, Pappe und Altglas entsorgen Sie bitte über die örtlichen Sammelsysteme.

Unsere LANDBELL KD Nummer : 4125303

 

Bio-Zertifizierung


Die Begriffe "Bio" und "Öko" sind der der EU-Basisverordnung 834/2007 über den ökologischen Landbau (EG-Öko-Verordnung) geschützte Begriffe. In dieser gesetzlichen Grundlage und den zugehörigen Durchführungsbestimmungen (VO (EG) Nr. 889/2008) sind die Standards für die Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung von Bio-Produkten festgelegt. Zur Sicherstellung dieser Standards muss eine Kontrolle durch eine anerkannte Öko-Zertifizierungsstelle nachgewiesen werden. Wir sind gerade dabei, diese Hürde zu meistern und teilen Ihnen umgehend mit, wenn dies der Fall sein wird.

 
Das Angebot ist freibleibend, Zwischenverkäufe sind vorbehalten. Die Preise sind bis zu ihrer Aktualisierung verbindlich.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung das Eigentum von Terra-Vinum.de Hamburger Weinversand GmbH.

 

Salvatorische Klausel


Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleiben diese im Übrigen gültig. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll dann dasjenige gelten, was die Parteien in Kenntnis der Unwirksamkeit der einzelnen AGB-Klauseln vereinbart hätten, um den wirtschaftlichen Erfolg dieser Klausel herbeizuführen. Das Gleiche gilt im Fall von Regelungslücken.

 

Stand: 15.03.2011

Gerichtsstand


a) Handelt es sich bei dem Besteller um einen Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz zuständige Gericht in Hamburg.


b) Ist der Besteller hingegen Verbraucher im Sinne des BGB, so gilt Folgendes: - Klagen des Verbrauchers gegen Terra-Vinum.de sind entsprechend des gesetzlichen Gerichtsstandes nach § 17 ZPO am Firmensitz zu erheben. - Klagen von Terra-Vinum.de gegen den Verbraucher hingegen sind entsprechend des gesetzlichen Gerichtsstandes nach § 13 ZPO am Wohnsitz des Bestellers zu erheben.


Eingetragen Amtsgericht Hamburg HRB 83173, USt.-Id.Nr.: DE 813 425 099