2014 „P. J.’s Signatur“ Spätburgunder QbA trocken WEINGUT BURGGARTEN

2014 „P. J.’s Signatur“ Spätburgunder QbA trocken WEINGUT BURGGARTEN
16,99 € *
Inhalt: 0.75 Liter (22,65 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 9800000104622
800x600 Name Burggarten „P.J.’s Signatur“ Spätburgunder QbA trocken   Produzent... mehr
Produktinformationen "2014 „P. J.’s Signatur“ Spätburgunder QbA trocken WEINGUT BURGGARTEN"

Name Burggarten „P.J.’s Signatur“ Spätburgunder QbA trocken 

Produzent

Weingut Burggarten
Landskroner Str.61
53474 Bad Neuenahr-Heppingen

:

Reidemeister & Ulrichs GmbH

Speicher1 Konsul-Smidt-Strasse 8 J

28217 BREMEN

Deutschland

Erzeuger / Lieferant Weingut Burggarten
Land Deutschland
Region Ahr
Qualitätsbezeichnung QbA
Rebsorten Spätburgunder
Farbe rot
Charakterisierung Fruchtnoten von Cassis, schwarzen Kirschen,
Pflaume und Walderdbeere, dezente Holznoten,
elegant mit fester Struktur und Biss
Alkohol 13,5% vol.
Restzucker 2,1 g/l
Säuregehalt 4,9 g/l
Servierempfehlung Zu würzigen Fleisch- und Wildgerichten
Serviertemperatur 16 -18°C

Allergene: Enthält Sulfite

 

Allgemeine Information
Paul Josef Schäfer und seine drei Söhne haben sich dem „absoluten Qualitätsweinbau verschrieben,
und sie drehen weiter an dieser Schraube“, begründet der Gault Millau den fortwährenden Aufstieg des
Weinguts Burggarten. Das Zusammenspiel von Tradition und Innovation im Weinberg und Keller
bezeichnet die Familie Schäfer selbst als ihr Erfolgsrezept. Naturnaher Weinbau, integrierter Pflanzenschutz
und strikte Traubenselektion bereits im Weinberg sind die Grundbedingungen für gesundes
Lesegut. In mehreren Lesedurchgängen werden von ca. 15 ha eigener Weinberge nur vollreifes
Rebgut, vor allem Spätburgunder, eingebracht. In einem neuen, blitzsauberen Betrieb entstehen
daraus Rotweine von enormer Tiefe, Struktur und Kraft. Nur die kräftigsten Weine kommen bei den
Schäfers ins neue Barriquefass. Der sortentypische Ausbau in alten, großen und kleinen Holzfässern,
der die individuellen Nuancen zum Ausdruck bringt, lässt dagegen auch die feineren, terroirbetonten
Weine des Hauses in ihrer Einzigartigkeit erkennen. Gerhard Eichelmann bescheinigt dem Weingut
Burggarten in seinem aktuellen Führer eine „starke Kollektion“.
Der Spätburgunder vom Vulkangestein hat seinen Ursprung in dem mächtigen vulkanischen
Basaltkegel der Heimersheimer Landskrone, die sich als markanter Punkt oberhalb der Ortschaft
erhebt. Der Boden in seiner Einzigartigkeit gibt dem Spätburgunder einen eleganten und dunklen
Charakter mit. Der Spätburgunder Vulkangestein ist ein Klassiker. Sein feiner Duft ist fruchtbetont und
herrlich reintönig, die eleganten Aromen erinnern an eingelegte Kirschen und reife Waldbeeren.

 

Weiterführende Links zu "2014 „P. J.’s Signatur“ Spätburgunder QbA trocken WEINGUT BURGGARTEN"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "2014 „P. J.’s Signatur“ Spätburgunder QbA trocken WEINGUT BURGGARTEN"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen