2016 TRAPICHE OAK CASK MALBEC Bodegas Trapiche

2016 TRAPICHE OAK CASK MALBEC Bodegas Trapiche
7,99 € * 8,99 € * (11,12% gespart)
Inhalt: 0.75 Liter (10,65 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5 Werktage

  • 9512000049405
Inhalt   0,75 l Weingut / Kellerei Bodegas Trapiche Herkunftsland... mehr
Produktinformationen "2016 TRAPICHE OAK CASK MALBEC Bodegas Trapiche"

Inhalt

  0,75 l
Weingut / Kellerei Bodegas Trapiche
Herkunftsland Argentinien
Anbaugebiet Mendoza
Rebsorte(n) Malbec
Geschmack trocken
Farbe rot
Farbnuance dunkelrot mit violetten Reflexen
Charakter fruchtige Aromen von Brombeeren und Pflaumen, elegant eingebundene Vanille- und Rauchnoten, samtige Textur mit langem Nachhall
Speiseempfehlung Pasta, gegrilltes Fleisch, Rib-Eye-Spieße vom Grill
Trinktemperatur 16-18 °C
Lagerfähigkeit 6-7 Jahr(e)
Alkohol 13,5% vol
Säure 5,5 g/l
 

Allergene: Sulfite

Aus mehr als 125 Jahren Erfahrung schöpft Trapiche das Potenzial, erstklassige Weine mit kontinuierlich hoher Qualität zu erzeugen. Sitz des Weinguts ist Mendoza, Zentrum des argentinischen Weinbaus – bekannt für seine sich an die Anden anschmiegenden, erstklassigen Anbaugebiete. Aber auch aus anderen Spitzengebieten Argentiniens bezieht Trapiche die Trauben für seine charakterstarken Weine. Bei den auf bis zu 2.300 Meter Höhe gelegenen Weinbergen sind Niederschläge selten. Das Gletscherwasser aus den Anden sorgt in den zum Teil wüstenähnlichen Gebieten für optimale Bewässerung. Die heißen Tage und kühlen Nächte Argentiniens fordern die Rebe und resultieren in reifen, vollfruchtigen Weinen – ganz à la Trapiche.

Daniel Pi, in Mendoza geboren, ist eine Koryphäe des argentinischen Weinbaus und seit 2002 Chief-Winemaker bei Trapiche. Seit seinem Antritt hat er vieles verändert und den Weinen seinen persönlichen Stil verliehen. Dabei verfolgt er immer das Prinzip »Reichtum durch Vielfalt«. 

Denn er ist davon überzeugt, dass es nicht nur einen bestimmten Ort oder eine bestimmte Höhe gibt, in der jede Rebsorte ihren außergewöhnlichsten Ausdruck erhält, sondern viele. Der Schlüssel liegt darin, zu wissen, welche Bereiche die besten Trauben für den jeweiligen Wein erbringen. Um seinem Credo gerecht zu werden, legt Daniel Pi größten Wert auf die enge Zusammenarbeit mit den Winzern.

Die Trapiche-Trauben stammen aus den eigenen Weinbergen und von mehr als 200 Winzern in den besten Anbaugebieten Argentiniens. 

Importer: Mack & Schühle AG, D-73277 Owen/Teck.
Weiterführende Links zu "2016 TRAPICHE OAK CASK MALBEC Bodegas Trapiche"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "2016 TRAPICHE OAK CASK MALBEC Bodegas Trapiche"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen