Chateau Changyu Moser XV

Lenz Moser ist österreichischer Weinpionier, weltberühmter Winzer und kennt das Weinuniversum dieses Planeten wie seine Westentasche, während das (Wein-)Unternehmen Changyu bestens mit Chinas Potenzial in dieser Branche vertraut ist. Gemeinsam wurde sich vor wenigen Jahren ans Werk gemacht, um das Beste der Region Ningxia zu fördern und hochwertige Weine zu erzeugen, die einerseits typisch für ihre Rebsorte sind, andererseits durch die Handwerkskunst Mosers internationale Stile verkörpern. Besonderen Stellenwert genießt die Rebsorte Cabernet Sauvignon, denn Ningxia bietet beste Voraussetzungen für deren Anbau: noch mehr Sonnenstunden als im Bordeaux, wenig Niederschlag, viel Frischluft dank der Höhenlage und ideale Bodenbeschaffenheit. Egal, ob im Barrique ausgebaut oder nicht, die Weine zeigen eindrucksvoll das gesamte Potenzial der Rebsorte und machen aus jedem Essen ein Festmahl. Wer es eher frisch-fruchtig mag, ist mit der in China sehr beliebten Rebsorte Italian Riesling (eine Art Welschriesling) bestens bedient oder genießt den erfrischend feinfruchtigen Rosé.
Chateau Changyu Moser XV Lenz Moser ist österreichischer Weinpionier, weltberühmter Winzer und kennt das Weinuniversum dieses Planeten wie seine Westentasche, während das... mehr erfahren »