Schloss Reinhartshausen – der Name steht für herausragende Qualität.
Der sehr hohe Anteil Erster Gewächs-Lagen ist längst nicht der einzige Erfolgsgarant.
Das Geheimnis liegt auch in der ertragsmindernden Art des Anbaus: Schon beim Rebschnitt wird die Anzahl der Triebe gering gehalten, nach der Blüte im Frühsommer dann ein Teil der noch unreifen Trauben entfernt. Dadurch können die Reben die volle Kraft ihrer Nährstoffe auf die verringerte Traubenzahl konzentrieren und Spitzenweine hervorbringen. Jahrhundertealte handwerkliche Traditionen, gepaart mit den Verfahren einer modernen Weinmanufaktur bilden die Grundlage des hohen Qualitätsstandards.
Mit besonderem Stolz setzt man auf Schloss Reinhartshausen heute für die gesamte Kollektion ausschließlich auf Rebgut von eigenen Weinbergen. Eine besonders schonende Art des Weinausbaus prägt den Stil der Weine.
Schloss Reinhartshausen – der Name steht für herausragende Qualität. Der sehr hohe Anteil Erster Gewächs-Lagen ist längst nicht der einzige Erfolgsgarant. Das Geheimnis liegt auch in der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schloss Reinhartshausen – der Name steht für herausragende Qualität.
Der sehr hohe Anteil Erster Gewächs-Lagen ist längst nicht der einzige Erfolgsgarant.
Das Geheimnis liegt auch in der ertragsmindernden Art des Anbaus: Schon beim Rebschnitt wird die Anzahl der Triebe gering gehalten, nach der Blüte im Frühsommer dann ein Teil der noch unreifen Trauben entfernt. Dadurch können die Reben die volle Kraft ihrer Nährstoffe auf die verringerte Traubenzahl konzentrieren und Spitzenweine hervorbringen. Jahrhundertealte handwerkliche Traditionen, gepaart mit den Verfahren einer modernen Weinmanufaktur bilden die Grundlage des hohen Qualitätsstandards.
Mit besonderem Stolz setzt man auf Schloss Reinhartshausen heute für die gesamte Kollektion ausschließlich auf Rebgut von eigenen Weinbergen. Eine besonders schonende Art des Weinausbaus prägt den Stil der Weine.
Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen