Als wertvolle Handelsware wurden die Weine von Schloss Vollrads bereits im Mittelalter in die Städte am Niederrhein und nach Norddeutschland exportiert.
Sie wuchsen auf denselben Südlagen halbkreisförmig um das Schloss herum, die noch heute vom Gut bewirtschaftet werden. Heute verbindet sich diese lange Tradition mit modernsten weinbautechnischen Einrichtungen und sorgsamer Pflege der Vollradser Weine.
55 Hektar Weinberge sind ausschließlich mit Riesling bepflanzt. Vollrads gilt als Inbegriff des frischen, trockenen, knackigen Rieslings, vor allem der Prädikatsstufe Kabinett.

Als wertvolle Handelsware wurden die Weine von Schloss Vollrads bereits im Mittelalter in die Städte am Niederrhein und nach Norddeutschland exportiert. Sie wuchsen auf denselben Südlagen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Als wertvolle Handelsware wurden die Weine von Schloss Vollrads bereits im Mittelalter in die Städte am Niederrhein und nach Norddeutschland exportiert.
Sie wuchsen auf denselben Südlagen halbkreisförmig um das Schloss herum, die noch heute vom Gut bewirtschaftet werden. Heute verbindet sich diese lange Tradition mit modernsten weinbautechnischen Einrichtungen und sorgsamer Pflege der Vollradser Weine.
55 Hektar Weinberge sind ausschließlich mit Riesling bepflanzt. Vollrads gilt als Inbegriff des frischen, trockenen, knackigen Rieslings, vor allem der Prädikatsstufe Kabinett.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen