Das Weingut Heyl zu Herrnsheim hat eine neue Adresse. Im Herbst 2006 war großer Umzug, aber zugleich auch ein Umzug der kurzen Wege. Mit rund 40 Tanks und 70 Fässern sind die beiden Weingüter Freiherr Heyl zu Herrnsheim und St. Antony in das ehemalige Weingut Gustav Adolf Schmitt gezogen.
Das liegt mitten in Nierstein in der Wilhelmstraße 4, also quasi um die Ecke der alten Adressen. Zehn Jahre lang war das herrschaftliche Haus ungenutzt, es dauerte gut drei Monate, um das 100 Jahre alte Gebäude wieder funktionstauglich zu machen. Aber pünktlich zur Lese 2006 war alles fertig. mehr...
Das Weingut Heyl zu Herrnsheim hat eine neue Adresse. Im Herbst 2006 war großer Umzug, aber zugleich auch ein Umzug der kurzen Wege. Mit rund 40 Tanks und 70 Fässern sind die beiden Weingüter... mehr erfahren »
Fenster schließen
Das Weingut Heyl zu Herrnsheim hat eine neue Adresse. Im Herbst 2006 war großer Umzug, aber zugleich auch ein Umzug der kurzen Wege. Mit rund 40 Tanks und 70 Fässern sind die beiden Weingüter Freiherr Heyl zu Herrnsheim und St. Antony in das ehemalige Weingut Gustav Adolf Schmitt gezogen.
Das liegt mitten in Nierstein in der Wilhelmstraße 4, also quasi um die Ecke der alten Adressen. Zehn Jahre lang war das herrschaftliche Haus ungenutzt, es dauerte gut drei Monate, um das 100 Jahre alte Gebäude wieder funktionstauglich zu machen. Aber pünktlich zur Lese 2006 war alles fertig. mehr...
Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen