Das Anbaugebiet Württemberg breitet sich an den Hängen des Neckars und seiner vielen kleinen Nebenflüsse aus. Die Gesamtrebläche beträgt ca. 12.000 ha und besteht aus vorwiegend roten Rebsorten, wie Trollinger, Lemberger, Portugieser, Schwarzriesling, Spätburgunder u.a.
Die bekanntesten weißweinsorten sind selbstverständlich auch vertreten und zeigen hier den typischen württembergischen Charakter.
Das Anbaugebiet Württemberg breitet sich an den Hängen des Neckars und seiner vielen kleinen Nebenflüsse aus. Die Gesamtrebläche beträgt ca. 12.000 ha und besteht aus vorwiegend roten Rebsorten,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Das Anbaugebiet Württemberg breitet sich an den Hängen des Neckars und seiner vielen kleinen Nebenflüsse aus. Die Gesamtrebläche beträgt ca. 12.000 ha und besteht aus vorwiegend roten Rebsorten, wie Trollinger, Lemberger, Portugieser, Schwarzriesling, Spätburgunder u.a.
Die bekanntesten weißweinsorten sind selbstverständlich auch vertreten und zeigen hier den typischen württembergischen Charakter.
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen