Das traditionsreiche Heilbronner Weingut Drautz-Able, dessen Ursprünge bis ins Jahr 1496 zurückgehen, wird gemeinsam von Monika Drautz und ihrem Sohn Markus geleitet. Der Betrieb mit den beiden Tauben im Wappen zählt zu den Trendsettern der Region und genießt national und international hohe Anerkennung.
So gehört Drautz-Able zu den Gründungsmitgliedern der Studiengruppe Neues Eichenfass „HADES“ und des Deutschen Barriqueforums und ist seit 1994 Mitglied im VDP Württemberg. Rund 17 ha Weinbergslagen verteilt auf die Orte Heilbronn, Neckarsulm, Brackenheim, Erlenbach, Stetten und Lauffen sind mit den typischen roten Sorten der Region Lemberger und Trollinger bestückt.
Daneben gedeiht Schwarzriesling, Dornfelder und Spätburgunder, den man auch zu einer ausdrucksstarken Cuvée verschneidet.

Das traditionsreiche Heilbronner Weingut Drautz-Able , dessen Ursprünge bis ins Jahr 1496 zurückgehen, wird gemeinsam von Monika Drautz und ihrem Sohn Markus geleitet. Der Betrieb mit den beiden... mehr erfahren »
Fenster schließen

Das traditionsreiche Heilbronner Weingut Drautz-Able, dessen Ursprünge bis ins Jahr 1496 zurückgehen, wird gemeinsam von Monika Drautz und ihrem Sohn Markus geleitet. Der Betrieb mit den beiden Tauben im Wappen zählt zu den Trendsettern der Region und genießt national und international hohe Anerkennung.
So gehört Drautz-Able zu den Gründungsmitgliedern der Studiengruppe Neues Eichenfass „HADES“ und des Deutschen Barriqueforums und ist seit 1994 Mitglied im VDP Württemberg. Rund 17 ha Weinbergslagen verteilt auf die Orte Heilbronn, Neckarsulm, Brackenheim, Erlenbach, Stetten und Lauffen sind mit den typischen roten Sorten der Region Lemberger und Trollinger bestückt.
Daneben gedeiht Schwarzriesling, Dornfelder und Spätburgunder, den man auch zu einer ausdrucksstarken Cuvée verschneidet.

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen