Fortant de France

25 Jahre nach der Einführung hochwertiger Rebsortenweine im Languedoc durch den Pionier Robert Skalli schreibt heute die Burgunder Familie Boisset diese Geschichte fort. Nach der Übernahme des Weingutes von Robert Skalli im Jahr 2012 betrieben die heutigen Eigentümer umfangreiche Studien über Lage, Böden und Klima der zum Weingut gehörenden Weinberge. Das Ergebnis ist eine neue Differenzierung der Weinlinien nach Herkunft und unterschiedlichen Qualitätsstufen. Die Trauben jeder Weinbergsparzelle werden separat gekeltert und ausgebaut. Im fertigen Wein findet die Herkunft ihren Ausdruck.
Geblieben ist das Bekenntnis Robert Skallis zum rebsortenreinen Wein.
Fortant de France 25 Jahre nach der Einführung hochwertiger Rebsortenweine im Languedoc durch den Pionier Robert Skalli schreibt heute die Burgunder Familie Boisset diese Geschichte... mehr erfahren »
Fenster schließen

Fortant de France

25 Jahre nach der Einführung hochwertiger Rebsortenweine im Languedoc durch den Pionier Robert Skalli schreibt heute die Burgunder Familie Boisset diese Geschichte fort. Nach der Übernahme des Weingutes von Robert Skalli im Jahr 2012 betrieben die heutigen Eigentümer umfangreiche Studien über Lage, Böden und Klima der zum Weingut gehörenden Weinberge. Das Ergebnis ist eine neue Differenzierung der Weinlinien nach Herkunft und unterschiedlichen Qualitätsstufen. Die Trauben jeder Weinbergsparzelle werden separat gekeltert und ausgebaut. Im fertigen Wein findet die Herkunft ihren Ausdruck.
Geblieben ist das Bekenntnis Robert Skallis zum rebsortenreinen Wein.
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen