Das Château de Pibarnon befindet sich auf einer Höhe von ca. 300 Metern mitten im Bandol. Die aus Paris stammenden Eltern des heutigen Besitzers Comte Éric de Saint-Victor hatten sich diesen Landsitz gekauft. Der Besitz umfasst ca. 50 Hektar Weinberge, in denen hauptsächlich die Rebsorte Mourvèdre anpflanzt wird. Die Böden sind einzigartig in der Region. Strikte Ertragsbeschränkung (bereits im Weinberg) und eine traditionelle Vinifikation sind der Erfolg der Pibarnon-Weine.
Das Château de Pibarnon befindet sich auf einer Höhe von ca. 300 Metern mitten im Bandol . Die aus Paris stammenden Eltern des heutigen Besitzers Comte Éric de Saint-Victor hatten sich diesen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Das Château de Pibarnon befindet sich auf einer Höhe von ca. 300 Metern mitten im Bandol. Die aus Paris stammenden Eltern des heutigen Besitzers Comte Éric de Saint-Victor hatten sich diesen Landsitz gekauft. Der Besitz umfasst ca. 50 Hektar Weinberge, in denen hauptsächlich die Rebsorte Mourvèdre anpflanzt wird. Die Böden sind einzigartig in der Region. Strikte Ertragsbeschränkung (bereits im Weinberg) und eine traditionelle Vinifikation sind der Erfolg der Pibarnon-Weine.
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen