Im Zentrum des Dorfes Magreid liegt der aus dem 17. Jhd. stammende Weinbaubetrieb Casòn Hirschprunn mit 31 Hektar Rebfläche, den Alois Lageder 1991 erwarb. Er keltert seine Weine ausschließlich von Trauben aus eigenen Weinbergen in Hirschprunn. Sein erklärtes Ziel ist es, mit biodynamischer Pflege eine höhere Qualität der Trauben zu erhalten, die besonders dichte, kraftvolle Weine mit individuellem Charakter hervorbringen

Im Zentrum des Dorfes Magreid liegt der aus dem 17. Jhd. stammende Weinbaubetrieb Casòn Hirschprunn mit 31 Hektar Rebfläche, den Alois Lageder 1991 erwarb. Er keltert seine Weine ausschließlich... mehr erfahren »
Fenster schließen

Im Zentrum des Dorfes Magreid liegt der aus dem 17. Jhd. stammende Weinbaubetrieb Casòn Hirschprunn mit 31 Hektar Rebfläche, den Alois Lageder 1991 erwarb. Er keltert seine Weine ausschließlich von Trauben aus eigenen Weinbergen in Hirschprunn. Sein erklärtes Ziel ist es, mit biodynamischer Pflege eine höhere Qualität der Trauben zu erhalten, die besonders dichte, kraftvolle Weine mit individuellem Charakter hervorbringen

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen