Das Weingut Prager hat eine lange Weinbaugeschichte. Bereits im Jahr 1302 wurde das damals dem Kloster Michaelbeuern zugehörige Gut als Haus am Chling erwähnt. Und ein Erbrechtsbrief aus dem Jahr 1715 nennt drei Weingärten in den Rieden Hinter der Burg, Leber und Ritzling, die bis heute im Besitz der Familie Prager-Bodenstein sind.
Franz Prager war einer der großen Weinbaupioniere der Wachau, sein Weingut ist zweifellos eines der Besten der Region. mehr...
Das Weingut Prager hat eine lange Weinbaugeschichte. Bereits im Jahr 1302 wurde das damals dem Kloster Michaelbeuern zugehörige Gut als Haus am Chling erwähnt. Und ein Erbrechtsbrief aus dem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Das Weingut Prager hat eine lange Weinbaugeschichte. Bereits im Jahr 1302 wurde das damals dem Kloster Michaelbeuern zugehörige Gut als Haus am Chling erwähnt. Und ein Erbrechtsbrief aus dem Jahr 1715 nennt drei Weingärten in den Rieden Hinter der Burg, Leber und Ritzling, die bis heute im Besitz der Familie Prager-Bodenstein sind.
Franz Prager war einer der großen Weinbaupioniere der Wachau, sein Weingut ist zweifellos eines der Besten der Region. mehr...
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen