In Toro verarbeitet Frutos Villar in der Kellerei Muruve Trauben aus 120 Hektar Weinbergen. Dabei handelt es sich fast ausschließlich um Tinta de Toro, einen Klon des Tempranillo.
Das Klima ist kontinental geprägt, es gibt trockene, heiße Sommer mit erheblicher nächtlicher Abkühlung.
Die Weine sind komplex, samtig, mit schwarzen Beeren-aromen und haben immer einen sehr eigenständigen Charakter. Die Muruve-Weine werden überwiegend in amerikanischen Barriques ausgebaut. 20 Prozent aller Fässer werden jedes Jahr erneuert.

In Toro verarbeitet Frutos Villar in der Kellerei Muruve Trauben aus 120 Hektar Weinbergen. Dabei handelt es sich fast ausschließlich um Tinta de Toro, einen Klon des Tempranillo. Das Klima ist... mehr erfahren »
Fenster schließen

In Toro verarbeitet Frutos Villar in der Kellerei Muruve Trauben aus 120 Hektar Weinbergen. Dabei handelt es sich fast ausschließlich um Tinta de Toro, einen Klon des Tempranillo.
Das Klima ist kontinental geprägt, es gibt trockene, heiße Sommer mit erheblicher nächtlicher Abkühlung.
Die Weine sind komplex, samtig, mit schwarzen Beeren-aromen und haben immer einen sehr eigenständigen Charakter. Die Muruve-Weine werden überwiegend in amerikanischen Barriques ausgebaut. 20 Prozent aller Fässer werden jedes Jahr erneuert.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen