La Motte in Franschhoek ist ein Treffpunkt der edlen Künste - der des Weinbaus und der der hohen Sangeskunst von Henneli Rupert, Südafrikas Star- Mezzosopranistin und Weinguts-Eigentümerin. Sie übernahm das 1970 von ihrem Vater Dr. Anton Rupert erworbene Weingut nach seinem Tod und steht heute gemeinsam mit ihrem Mann Hein Koegelenberg, CEO von La Motte, an der Spitze des Unternehmens. Die önologische Leitung bei La Motte obliegt Edmund Terblanche. Unter seiner Federführung hat sich der La Motte Sauvignon Blanc zu einer der Benchmarks in Südafrika entwickelt, die von den Weinkarten der Restaurants nicht wegzudenken sind. Bei den Rotweinen dreht sich bei La Motte viel um das Thema Syrah und Syrah-Blend. 

La Motte in Franschhoek ist ein Treffpunkt der edlen Künste - der des Weinbaus und der der hohen Sangeskunst von Henneli Rupert, Südafrikas Star- Mezzosopranistin und Weinguts-Eigentümerin. Sie... mehr erfahren »
Fenster schließen

La Motte in Franschhoek ist ein Treffpunkt der edlen Künste - der des Weinbaus und der der hohen Sangeskunst von Henneli Rupert, Südafrikas Star- Mezzosopranistin und Weinguts-Eigentümerin. Sie übernahm das 1970 von ihrem Vater Dr. Anton Rupert erworbene Weingut nach seinem Tod und steht heute gemeinsam mit ihrem Mann Hein Koegelenberg, CEO von La Motte, an der Spitze des Unternehmens. Die önologische Leitung bei La Motte obliegt Edmund Terblanche. Unter seiner Federführung hat sich der La Motte Sauvignon Blanc zu einer der Benchmarks in Südafrika entwickelt, die von den Weinkarten der Restaurants nicht wegzudenken sind. Bei den Rotweinen dreht sich bei La Motte viel um das Thema Syrah und Syrah-Blend. 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen