Der kosmopolitische Besitzer José Condé startete 1998 seine Weinkarriere zusammen mit seinem Schwiegervater Hans Peter Schröder, dessen Mutter eine "Stark" war, nachdem er von Japan nach Südafrika gezogen ist. Von Anfang an lag der Fokus auf Qualität und der Selektion bester Weinberge. Bedingt durch optimale geographische und klimatische Bedingungen des Jonkershoek-Tals in Stellenbosch hat sich Stark Condé auf den Anbau und die Vinifizierung von roten Bordeaux- Rebsorten spezialisiert, vorwiegend Cabernet Sauvignon und Syrah. Der erste Jahrgang des Stark Condé Cabernet Sauvignon 1998 war von einem phänomenalen Erfolg gekrönt. Wine Spectator vergab 92 Punkte und John Platter sprach von einem Shooting Star’, der für diesen Cabernet die höchste Auszeichnung in Form von 5 Sternen bekam.

Der kosmopolitische Besitzer José Condé startete 1998 seine Weinkarriere zusammen mit seinem Schwiegervater Hans Peter Schröder, dessen Mutter eine "Stark" war, nachdem er von Japan nach... mehr erfahren »
Fenster schließen

Der kosmopolitische Besitzer José Condé startete 1998 seine Weinkarriere zusammen mit seinem Schwiegervater Hans Peter Schröder, dessen Mutter eine "Stark" war, nachdem er von Japan nach Südafrika gezogen ist. Von Anfang an lag der Fokus auf Qualität und der Selektion bester Weinberge. Bedingt durch optimale geographische und klimatische Bedingungen des Jonkershoek-Tals in Stellenbosch hat sich Stark Condé auf den Anbau und die Vinifizierung von roten Bordeaux- Rebsorten spezialisiert, vorwiegend Cabernet Sauvignon und Syrah. Der erste Jahrgang des Stark Condé Cabernet Sauvignon 1998 war von einem phänomenalen Erfolg gekrönt. Wine Spectator vergab 92 Punkte und John Platter sprach von einem Shooting Star’, der für diesen Cabernet die höchste Auszeichnung in Form von 5 Sternen bekam.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen