Tempranillo Blanco ist eine seltene weiße Rebsorte, die ihren Ursprung in Spanien hat. Sie ist eine Mutation der bekannten roten Rebsorte Tempranillo und wurde erst Ende der 1980er Jahre in der Region Rioja entdeckt. Seitdem hat sich die Anpflanzung von Tempranillo Blanco in verschiedenen spanischen Weinbauregionen langsam verbreitet, insbesondere in Rioja, Ribera del Duero, und Castilla y León.

Die Tempranillo Blanco-Trauben haben eine mittelgroße bis große Größe und eine dünne Haut. Sie reifen früh und sind daher anfällig für Frost. Die Weine aus Tempranillo Blanco sind bekannt für ihre Frische, ihre lebendige Säure und ihre fruchtigen Aromen. Typische Aromen umfassen Zitrusfrüchte wie Zitrone und Grapefruit, begleitet von Noten von grünen Äpfeln, Birnen und einem Hauch von Kräutern.

Die Rebsorte hat sich als interessante Alternative zu den traditionellen spanischen Weißweinsorten etabliert und wird von einigen Winzern für ihre Vielseitigkeit und Qualität geschätzt. Tempranillo Blanco-Weine können reinsortig ausgebaut werden, um ihre einzigartigen Aromen hervorzuheben, oder sie können in Cuvées mit anderen weißen Rebsorten wie Viura oder Verdejo verwendet werden, um zusätzliche Komplexität zu erzielen.

Obwohl Tempranillo Blanco immer noch eine Nischenrebsorte ist, gewinnt sie aufgrund ihres Potenzials und ihrer zunehmenden Verfügbarkeit allmählich an Beliebtheit bei Weinliebhabern und Winzern, die auf der Suche nach neuen und spannenden Weinen sind, die das Terroir Spaniens widerspiegeln.

Tempranillo Blanco ist eine seltene weiße Rebsorte, die ihren Ursprung in Spanien hat. Sie ist eine Mutation der bekannten roten Rebsorte Tempranillo und wurde erst Ende der 1980er Jahre... mehr erfahren »
Fenster schließen

Tempranillo Blanco ist eine seltene weiße Rebsorte, die ihren Ursprung in Spanien hat. Sie ist eine Mutation der bekannten roten Rebsorte Tempranillo und wurde erst Ende der 1980er Jahre in der Region Rioja entdeckt. Seitdem hat sich die Anpflanzung von Tempranillo Blanco in verschiedenen spanischen Weinbauregionen langsam verbreitet, insbesondere in Rioja, Ribera del Duero, und Castilla y León.

Die Tempranillo Blanco-Trauben haben eine mittelgroße bis große Größe und eine dünne Haut. Sie reifen früh und sind daher anfällig für Frost. Die Weine aus Tempranillo Blanco sind bekannt für ihre Frische, ihre lebendige Säure und ihre fruchtigen Aromen. Typische Aromen umfassen Zitrusfrüchte wie Zitrone und Grapefruit, begleitet von Noten von grünen Äpfeln, Birnen und einem Hauch von Kräutern.

Die Rebsorte hat sich als interessante Alternative zu den traditionellen spanischen Weißweinsorten etabliert und wird von einigen Winzern für ihre Vielseitigkeit und Qualität geschätzt. Tempranillo Blanco-Weine können reinsortig ausgebaut werden, um ihre einzigartigen Aromen hervorzuheben, oder sie können in Cuvées mit anderen weißen Rebsorten wie Viura oder Verdejo verwendet werden, um zusätzliche Komplexität zu erzielen.

Obwohl Tempranillo Blanco immer noch eine Nischenrebsorte ist, gewinnt sie aufgrund ihres Potenzials und ihrer zunehmenden Verfügbarkeit allmählich an Beliebtheit bei Weinliebhabern und Winzern, die auf der Suche nach neuen und spannenden Weinen sind, die das Terroir Spaniens widerspiegeln.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Baron de Ley Blanco DOCa Rioja Baron de Ley Blanco DOCa Rioja
Erfrischende Zitrusaromen und weiße Früchte mit einem Hauch von Blumen. Dank des perfekt ausbalancierten Alkohol- und Säuregehalts, in dem sich auch die für die Sorte Viura charakteristische Cremigkeit wiederfindet, hat er einen langen...
Inhalt 0.75 Liter (11,45 € * / 1 Liter)
ab 8,59 € * 8,98 € *
6 Flaschen 51,54 € * 53,88 € *
Bodegas Valdemar Conde Valdemar Tempranillo Blanco Bodegas Valdemar Conde Valdemar Tempranillo Blanco
Intensiv fruchtige Aromen von Bananen und Zitrusfrüchten sowie tropischen Früchten, untermalt von blumigen und ätherischen Noten.
Inhalt 0.75 Liter (15,72 € * / 1 Liter)
11,79 € *
6 Flaschen 70,74 € *
Zuletzt angesehen