Raboso ist eine rote Rebsorte, die vor allem in der Region Venetien im Nordosten Italiens verbreitet ist. Diese autochthone Rebsorte hat eine lange Geschichte in der Weinproduktion der Region und wird für die Herstellung einer Vielzahl von Weinen verwendet.

Die Trauben der Raboso-Rebe sind klein bis mittelgroß und haben eine dicke Schale. Sie sind bekannt für ihre intensive Farbe und ihre kräftigen Tannine. Raboso-Weine zeichnen sich durch ein robustes Aromaprofil aus, das dunkle Beerenfrüchte wie Brombeeren und schwarze Kirschen, begleitet von würzigen Noten von schwarzen Pfeffer, Nelken und Tabak umfasst.

Am Gaumen sind Raboso-Weine oft vollmundig und strukturiert, mit kräftigen Tanninen und einer lebendigen Säure. Sie können eine bemerkenswerte Langlebigkeit aufweisen und von einer gewissen Reifezeit profitieren, um ihre Aromen vollständig zu entfalten. Raboso wird sowohl als sortenreiner Wein als auch in Verschnitten mit anderen lokalen Rebsorten wie Corvina und Merlot verwendet, um den Weinen zusätzliche Komplexität und Struktur zu verleihen.

Obwohl Raboso weniger bekannt ist als einige der berühmteren Rebsorten Italiens, bleibt sie dennoch ein wichtiger Bestandteil der Weintradition von Venetien. Ihre Fähigkeit, kräftige und charaktervolle Weine zu produzieren, macht sie zu einer geschätzten Wahl für Liebhaber von italienischem Wein, die nach etwas Neuem und Aufregendem suchen.

Raboso ist eine rote Rebsorte, die vor allem in der Region Venetien im Nordosten Italiens verbreitet ist. Diese autochthone Rebsorte hat eine lange Geschichte in der Weinproduktion der... mehr erfahren »
Fenster schließen

Raboso ist eine rote Rebsorte, die vor allem in der Region Venetien im Nordosten Italiens verbreitet ist. Diese autochthone Rebsorte hat eine lange Geschichte in der Weinproduktion der Region und wird für die Herstellung einer Vielzahl von Weinen verwendet.

Die Trauben der Raboso-Rebe sind klein bis mittelgroß und haben eine dicke Schale. Sie sind bekannt für ihre intensive Farbe und ihre kräftigen Tannine. Raboso-Weine zeichnen sich durch ein robustes Aromaprofil aus, das dunkle Beerenfrüchte wie Brombeeren und schwarze Kirschen, begleitet von würzigen Noten von schwarzen Pfeffer, Nelken und Tabak umfasst.

Am Gaumen sind Raboso-Weine oft vollmundig und strukturiert, mit kräftigen Tanninen und einer lebendigen Säure. Sie können eine bemerkenswerte Langlebigkeit aufweisen und von einer gewissen Reifezeit profitieren, um ihre Aromen vollständig zu entfalten. Raboso wird sowohl als sortenreiner Wein als auch in Verschnitten mit anderen lokalen Rebsorten wie Corvina und Merlot verwendet, um den Weinen zusätzliche Komplexität und Struktur zu verleihen.

Obwohl Raboso weniger bekannt ist als einige der berühmteren Rebsorten Italiens, bleibt sie dennoch ein wichtiger Bestandteil der Weintradition von Venetien. Ihre Fähigkeit, kräftige und charaktervolle Weine zu produzieren, macht sie zu einer geschätzten Wahl für Liebhaber von italienischem Wein, die nach etwas Neuem und Aufregendem suchen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sacchetto Mille Bolle Spumante Brut Rosé Sacchetto Mille Bolle Spumante Brut Rosé
Jetzt prickelt dieser köstliche Spumante auch in rosé! In der Nase präsentiert er sich wunderbar duftig mit intensiver Frucht. Er zeigt eine angenehme Perlage, ist lebhaft und zugänglich, dabei finessenreich mit ausgewogenem Säurespiel.
Inhalt 0.75 Liter (15,65 € * / 1 Liter)
11,74 € * 12,00 € *
6 Flaschen 70,44 € * 72,00 € *
Villa Santa Flavia Rosato Liter Villa Santa Flavia Rosato Liter
Ein sehr angenehmer und trinkfreudiger Rosé, mit einer schönen blassrosa Farbe. Im Geschmack zeigen sich Noten von verschiedenen roten Früchten. Insbesondere Kirschen prägen den Aromencocktail. Ein toller Wein im großen Format.
Inhalt 1 Liter
9,09 € *
6 Flaschen 54,54 € *
Zuletzt angesehen